Achtsamkeit Herz&Seele

Weihnachten und die Rauhnächte

Dezember 22, 2016

Ihr Lieben,

ich schreibe euch, rund um mich herum brennen viele, viele Kerzen und der Duft von Weihnachten liegt in der Luft, eine Mischung aus Zimt, Vanille und Orange. Mhmm, riecht einfach himmlisch… 😉

 

Und endlich, endlich freue ich mich auf Weihnachten! Lange hat die Vorfreude auf sich warten lassen. Doch heute haben mich die Kinder angesteckt mit ihrer kindlichen Vorfreude und nun hat sie auch mich erreicht. Ich fühle mich berührt, voller guter Gedanken und ich spüre, dass ich langsam runterfahre und jeglicher Stress von mir abfällt.

Vielleicht liegt es auch daran, dass die erste Rauhnacht ( ich feiere die erste am Heiligabend) schon greifbar ist. Eigentlich wollte ich diesem Thema noch einen extra Artikel widmen. Aber ganz ehrlich: Ich habe es einfach nicht auf die Reihe gekriegt und Lust hatte ich auch keine. Für mich ist diese Zeit trotzdem etwas Besonderes. Ich ziehe mich zurück und verbringe die Zeit mit meiner Familie und Menschen, die ich liebe und auch viel allein. In dieser Zeit wasche ich nicht mal Wäsche (ein bisschen abergläubisch bin ich doch ;)) und werde in den Weihnachtsferien offline sein. Kein Internet. Kein Handy. Darauf freue ich mich sehr. Deshalb gibt es den nächsten Blogartikel erst wieder im Januar.

Bis dahin wünsche ich euch ein besinnliches Weihnachtsfest, im Außen und im Innen, viel Gesundheit, inneren Frieden und einen erfolgreichen und guten Start ins neue Jahr.

Lasst es euch gut gehen.

Eure Susanne

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply