Achtsamkeit Willkommen im Leben

Vom Wagen und Gewinnen

Juli 20, 2015

Kommt euch das bekannt vor? 
Soll ich, soll ich nicht? Was passiert, wenn ich..?

Bevor ich mich an meinen Blog heranwagte, fragte ich mich oft, warum ich mir selbst nicht mehr zutraue und warum ich nicht einfach über meine Grenzen hinauswachse.

Vielleicht sind es immer die gleichen Ängste, die uns durchs Leben begleiten.
Was passiert, wenn ich mich tatsächlich traue?
Was, wenn ich es nicht schaffe?
Was könnten die anderen denken?
Werden die Menschen, die mir wichtig sind, mich auch dann noch lieben? Was, wenn ich mich blamiere? usw…

Oder kennt ihr auch diese fiese, kleine Stimme im Kopf, die lauthals brüllt (meine zumindest flüstert nicht): “Vergiss es, dass schaffst du nie! Dafür bist du nicht gut genug! Das bist du nicht wert! Dich will doch eh keiner!”…

Und soll ich euch was sagen? Ich musste lange üben, doch in letzter Zeit schaffe ich es immer häufiger zurückzuschreien: “Halt doch einfach deine Klappe und verpiss dich!” Denn, was kann schlimmstenfalls passieren, wenn ich mich traue und etwas ganz Neues wage?

Ich könnte scheitern, vielleicht den ein oder anderen Menschen an meiner Seite verlieren und eine gewisse Zeit das Gefühl haben, die Welt geht unter.
Doch selbst dann, würde es irgendwann wieder einen Lichtblick geben.

 

Es könnte auch funktionieren und ich großen Erfolg damit haben. Vielleicht verliere ich auch hierbei den ein oder anderen Menschen an meiner Seite und es würde sich vieles ändern. Doch genau diese Veränderungen machen das Leben lebendig. 

Ich bin ein sehr optimistischer Mensch und glaube fest daran, dass jeder die Chance hat, aus seinem Leben das für sich Beste zu machen und das Leben seiner Träume zu leben.

Dafür braucht es meiner Meinung nach “nur” folgende Dinge:

  • Den Glauben an sich selbst, Selbstvertrauen (kann man trainieren)
  • Die Bereitschaft, etwas für sich und seine Träume zu tun
  • Durchhaltevermögen und Disziplin (kann man trainieren)
  • Gottvertrauen, Vertrauen ins Universum (kann man lernen)
  • Mut, um für sich und seine Träume einzustehen

Ich wünsche euch das kleine und große Glück im Leben und ganz viel Mut und Selbstvertrauen, um euer volles Potenzial zu leben.

Alles Liebe
eure Susanne
 
 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply