Willkommen im Leben

Seine Bestimmung finden

September 28, 2015

Hallo ihr Lieben,

habt ihr euch auch schon mal gefragt, was eigentlich eure Bestimmung im Leben ist? Was ihr besonders gut könnt oder unbedingt einmal erreichen wollt?
Also ich definitiv… 😉

Schon in der Grundschulzeit habe ich immer gerne Gedichte und Geschichten geschrieben. Doch das Schreiben an sich, habe ich in meinem Leben früher nie richtig wertgeschätzt. Das ist doch gar nichts Besonderes, dachte ich. Viel lieber wollte ich eine berühmte Sängerin oder Schauspielerin werden…

Als meine Tochter geboren wurde, befasste ich mich, viel mit Spiritualität und Engeln. Schließlich entschloss ich mich für eine Ausbildung in dieser Richtung. Von nun an war ich bestrebt, genauso zu arbeiten wie bereits viele berühmte (ja, das Berühmtsein war irgendwie wichtig;) ), spirituelle Heiler vor mir. Ich wollte genauso werden, wie meine Lehrerin, bei der ich damals meine Ausbildung machte und außerdem strebte ich irgendwie nach dem Heiligenschein. 

Zum Glück dauerte diese Phase nicht allzu lange an. Obwohl, für meine Familie wahrscheinlich viel zu lange. Denn ich wollte ihnen ja den richtigen Weg zeigen.Während ich diesen Post schreibe, kann ich wirklich von Herzen selber über mich selber lachen und das Ganze mit Humor betrachten. Habt ihr auch solche Erinnerungen?

home-office-336377_640Mittlerweile bin ich wieder beim Schreiben. Ich kann nicht einmal genau sagen, wie ich dazu gekommen bin, wieder einen Stift in die Hand zu nehmen oder in die Tasten zu hauen. Ich kann nur sagen, dass nicht das Berühmtsein und die Anerkennung von außen im Vordergrund stehen. Denn ich habe einfach einen Riesenspaß an der Sache, vor allem am Bloggen. 

Und ich glaube genau darum geht´s im Leben. Zu lieben was man tut und umgekehrt. Ich bin mir gar nicht mehr so sicher, ob wir Menschen tatsächlich diese eine Bestimmung oder Begabung haben, nach der ich immer gesucht habe. Mittlerweile bin ich mehr der Überzeugung, dass ich hier bin, um zu lernen, aber vor allem auch um Spaß zu haben und das Leben zu genießen. 

Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in die Woche und, dass ihr das Leben in vollen Zügen genießen könnt. 

eure Susanne

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply