Unterhaltungsromane

Manche Tage muss man einfach zuckern

August 2, 2017

von Tamara Mataya

Darum geht´s:

Dauersingle Sarah hofft nach wie vor auf die große Liebe. Sie glaubt, dass Mr. Right auf der Internetseite “Missed Connections” auf sie wartet. Diese Website spricht all diejenigen an, die den Partner ihrer Träume schon auf den Straßen von New York gesehen haben, aber sich einfach nicht trauten, ihn anzusprechen. Also redet Sarah sich ein, dass die Liebe ihres Lebens sich einfach noch nicht getraut hat, ihr zu schreiben…

Bis dahin fängt sie eine Affäre mit Jack an, dem Zwillingsbruder ihres besten Freundes Pete. Jack hat ihr irgendwie schon immer gefallen und er bringt Spaß in ihr Leben und sie auf andere Gedanken. Doch dann taucht aufeinmal ein anonymer Verehrer auf “Missed Connections” auf und Sarah muss sich entscheiden, wem sie ihr Herz schenkt.

Meine Meinung:

Die grundsätzliche Idee für diese Geschichte finde ich großartig. Hofft nicht nahezu jeder Single, doch noch die Liebe seines Lebens zu treffen? Auch das Internet ist für die Partnersuche häufig ein Thema. Also auch das finde ich gut gewählt.Das Cover finde ich auch gelungen. Aber sonst?  Hauptfigur Sarah ist mir viel zu oberflächlich, genau wie die Schreibweise der Autorin. Adjektive wie “scharf” und “absolut heiß” fallen für meinen Geschmack viel zu häufig. Ein wenig vorhersehbar empfand ich das Buch auch.

Erotische Szenen lese ich durchaus gerne, wenn sie gut geschrieben sind. Aber auch die haben mir in dieser Geschichte nicht gefallen. Alles ging immer so rasend schnell und auch die Figuren wirken äußerlich viel zu perfekt und lassen sie meiner Ansicht nach total unrealistisch erscheinen.

Witzig fand ich die sprituellen Arbeitgeber von Sarah. Hier habe ich mich durchaus ein wenig amüsiert.

Fazit:

für mich enttäuschend, habe mehr erwartet

Vielen Dank an den Heyne Verlag, der mir das Buch kostenlos als Rezenisonsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Über die Autorin:

Tamara Mataya ist eine Bibliothekarin, die es liebt, für jeden das richtige Buch zu finden. Sie unterrichtet Englisch als Zweitsprache und ist zudem Musikerin.

Infos zum Buch:

Taschenbuch, 352 Seiten

Verlag: Heyne

Genre: Unterhaltungsroman

Preis: 9, 99 Euro

ISBN: 978-3453421691

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply