Bücher zum Nachdenken Fantasy/Utopie Lieblingsbücher

Flawed

März 7, 2017

von Cecelia Ahern

Klappentext:

“In Gedanken gehe ich noch einmal die Ereignisse im Bus durch. So oft, dass allmählich alles verschwimmt. Ich denke daran, was ich getan habe, was ich hätte tun sollen, was ich hätte besser machen können, so lange, bis ich konfus werde und gar nicht mehr richtig weiß, was tatsächlich passiert ist. Keine Ahnung, wei lange ich so verharre, aber mein Herz irrlichtert ständig zwischen Ruhe und Panik hin und her. Ich kann nicht fehlerhaft sein. Ich kann nicht fehlerhaft sein. Ich bin perfekt. Das sagen meine Eltern, das sagen meine Lehrer, mein Freund und sogar meine Schwester.” -Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte.
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.

Meine Meinung:

Nach “Die Tribute von Panem” dachte ich, es käme wohl niemals mehr ein Buch, dass mich so sehr fesseln würde, wie dieses. Doch dann fiel mir “Flawed” in die Hände und dieser Roman kann sich damit auf jeden Fall messen und das will was bei mir heißen. Anfangs war ich skeptisch, da mir die letzten Bücher der Autorin überhaupt nicht so sehr zugesagt haben. Was für eine Überraschung! Mit “Flawed” ist ihr wirklich ein unglaublich gutes Buch gelungen. Es hat mich fasziniert, was die Hauptfigur Celestine für eine Wandlung durchmacht und auch, dass sie nicht immer gerettet wird und sie durch ihre Erfahrungen innerlich reift. Ich kann es kaum erwarten, die Fortsetzung zu lesen. Den ersten Teil habe ich auf zwei Nachmittage ausgelesen. Für mich ist es ein Buch, über das ich lange nachdenke. Wirklich spannend und unheimlich, denn ich frage mich, ob manches nicht vielleicht realistischer ist, als ich glaube. 😉

Fazit:

ein großartiges Buch! unbedingt lesen!

Über die Autorin:

Cecelia Ahern ist eine der erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Sie wurde 1981 in Irland geboren und studierte Journalistik und Medienkunde. Mit gerade einmal 21 Jahren schrieb sie ihr erstes Buch, das sie sofort international berühmt machte: ›P.S. Ich liebe Dich‹, verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere Weltbestseller in Millionenauflage, u. a. “Für immer vielleicht”, zwischen “Himmel und Liebe” usw… Cecelia Ahern schreibt auch Theaterstücke und Drehbücher und konzipierte die TV-Serie ›Samantha Who?‹ mit Christina Applegate. Sie lebt mit ihrer Familie im Norden von Dublin.

Infos zum Buch:

Hardcover,480 S.

Verlag:Fischer FJB

Genre: Dystopie

Preis: 18, 99 Euro

ISBN :978-3841422354

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Perfect – Das kleine große Glück Mai 4, 2017 at 12:59 pm

    […] du dich an  Flawed? Heute gibt´s die Fortsetzung. […]

  • Leave a Reply