Lieblingsbücher Thriller

Eisnacht

Oktober 19, 2016

von Sandra Brown

Klappentext:

Zum letzen Mal wirft Lilly Martin einen Blick auf die Hütte in den verschneiten Bergen von North Carolina. Dutch, ihr Ex-Mann, ist schon nach Clearly zurückgekehrt, wo er als Polizeichef die Suche nach einem verschwundenen Mädchen leitet. Wie bei den früheren Vermisstenfällen gibt es auch diesmal keinerlei Anhaltspunkte – außer einem blauen Band an der Stelle, an der man das Mädchen zum letzen Mal gesehen hat. Lilly will weg von dem Leben mit ihrem hitzköpfigen Ex-Mann; sie will nur noch dem aufziehenden Eissturm zuvorkommen und den spiegelglatten Weg nach Atlanta sicher hinter sich bringen.

Da, ein Schatten, der unvermittelt aus dem Wald auftaucht. Ein Schlag gegen das Auto. Das ist das Letzte, woran Lilly sich erinnert, bevor ihr Wagen gegen einen Baum kracht. Als sie wieder zu sich kommt, stellt sie fest, dass sie einen Mann angefahren hat. Das Wetter lässt Lilly und dem verletzten Wanderer Ben Tierney keine andere Möglichkeit, als in ihrer Berghütte Schutz vor dem Blizzard zu suchen. Die Spannung zwischen ihnen ist beinahe mit den Händen greifbar – war es doch ausgerechnet Tierney, der Lilly im letzten Sommer in eine heiße Affäre verwickelt hat.

Doch jetzt hüten beide misstrauisch ihre Geheimnisse – bis Lilly ein blaues Band bei Tierney findet. Noch kann sie nicht glauben, dass er der gesuchte Mädchenmörder ist. Wie mit kristallscharfen Nadelstichen kriecht die Angst ihren Rücken hinab. Ist der Einzige, der sie in dem tödlichen Sturm retten kann, gleichzeitig derjenige, der sie in höchste Gefahr bringt? In Sekundenschnelle muss Lilly entscheiden, ob sie ihrem Verstand oder ihrem Instinkt folgen will….

Meine Meinung:

Liebe, Mord, Eifersucht, Äffären – Eisnacht fährt alles auf, was dieses Genre so zu bieten hat. Das Buch habe ich auf Empfehlung einer Bekannten gelesen. Für mich ist es spannend von der ersten bis zu letzten Zeile. Bei diesem Thriller finde ich vor allem auch die Nebenerzählungen äußerst interessant und immer wenn ich glaubte, etwas zu wissen, kam eine überraschende Wende hinzu. Browns Figuren sind bemerkenswerte Charaktere und die Handlungen und Motive realistisch und nachvollziehbar. Der Sturm, die Kälte, das ganze Drumherum verleihen der Geschichte einen zusätzlichen Reiz.

Mein Fazit:

Grandios!

kleeblatt5_5

Über die Autorin:

Sandra Brown arbeitete mit großem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin. Inzwischen ist sie einer der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der New-York-Times-Bestsellerliste erreicht. Ihren großen Durchbruch als Thrillerautorin feierte Sandra Brown mit dem Roman “Die Zeugin”, der auch bei uns in Deutschland die Bestellerlisten eroberte, ein Erfolg, den sie mit jedem neuen Roman wiederholen konnte. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina.

Infos zum Buch:

Hardcover, ca. 512 Seiten

Verlag: blanvalet

Genre: Thriller

Preis: Taschenbuch 8, 95 Euro (Ich habe mein Hardcover-Exemplar bei Tauschticket ertauscht)

ISBN: 978-3-7645-0222-5

Orginaltitel: Chill factor

übersetzt von: Christoph Göhler

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply